Garnier Hautklar Fruit Energy – Urlaub für die Haut

10. Mai 2013 | Seenadel

Vor einigen Wochen besorgte ich mir ein Peeling-Gel namens Garnier Hautklar Fruit Energy, um meiner Gesichtshaut etwas Gutes zu tun. Die Tube hat mich 4,99€ gekostet und wirkte durch ihr fruchtiges, oranges Design sehr anziehend auf mich, weshalb ich gar nicht anders konnte als zuzuschlagen.

Laut Verpackung bekämpft das Peeling-Gel Unreinheiten, entfernt Mitesser und verfeinert die Poren.

Garnier Hautklar Fruit Energy

Warum benutze ich Garnier Hautklar Fruit Energy?

Es ist nun ca. 4 Wochen her. Ich hatte ein altes Passfoto dabei, das von einer Freundin gefunden wurde. Sie hielt es neben mein Gesicht und machte eine witzelnde Bemerkung über den sichtbaren Altersunterschied.

Ich dachte eigentlich, dass ich immernoch genauso aussehe wie vor 5 Jahren – dies ist wohl nicht mehr der Fall.

Da ich öfter gehört habe, dass ein Mann, nachdem er die 25 überschritten hat, auch ohne Scham zu solchen Mitteln greifen kann, dachte ich mir, dass ich es mal ausprobiere.

Schaden kann es schließlich nicht.

Anwendung

Für die Anwendung sollte das Gesichts gereinigt und leicht angefeuchtet sein, weshalb sich die Anwendung von Garnier Hautklar Fruit Energy vor allem für nach dem Duschen eignet.

Die Hände sollten vor dem auftragen ebenfalls feucht sein, damit man das Gel leichter auf der Hand vorverteilen kann. Beim Verreiben spürt man bereits die kleinen, festen Kügelchen, die für den Peeling-Effekt zuständig sind.

Danach massiert man das Garnier Hautklar Gel vorsichtig und sanft in die Gesichtshaut ein. Es macht sich ein Geruch von Früchten breit, welche genau das sind, kann ich nicht sagen. Auf der Tube steht allerdings etwas von Granatapfel und Grapefruit. Ich würde eher auf Aprikose oder Pfirsisch tippen – aber das ist irrelevant, da der Geruch in jedem Fall sehr angenehm ist.

Trotz des angenehmen Geruchs sollte das Gel nach einiger Zeit sorgfältig mit lauwarmen Wasser entfernt werden. Die Anwendung ist somit beendet.

Meinung

Garnier Hautklar Fruit Energy ist sehr angenehm und tut der Haut, meiner Meinung nach, sehr gut. Ob ich wirklich besser oder jünger dadurch aussehe, kann ich nicht genau sagen. Die Anwendung weckt einen aber morgens recht gut und wischt einem die Müdigkeit aus dem Gesicht. Der Aprikosen-Geruch ist dabei ebenfalls sehr belebend.

Ich benutze die Tube nun seit einigen Wochen und es ist noch ziemlich viel übrig. Ich denke 4,99€ für 2-3 Monate Anwendung kann man verantworten.

Tipp: Nach der Anwendung eine Feuchtigkeitscréme auftragen.

Fazit: Garnier Hautklar Fruit Energy

Ich kann Garnier Hautklar Fruit Energy nur weiterempfehlen, da es für den geringen Preis ziemlich ergiebig ist, sehr gut riecht, der Haut gut tut und einen gewisssen Wach-Effekt hat.

Wer das Peeling-Gel mal ausprobieren möchte, der findet das Produkt auf der Website von Amazon (Affiliate).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.